Wir setzen uns für Ihre Rechte ein. Mehrsprachig und interkulturell.

Aufenthaltsrecht und Ausländerrecht

Wir setzen uns für Ihre Rechte ein. Mehrsprachig und interkulturell.

Von der Aufenthaltserlaubnis bis zur doppelten Staatsbürgerschaft.

Deutschland entwickelt sich zunehmend zum Einwanderungsland. Ob man als EU-Bürger Freizügigkeit genießt und in jedem beliebigen EU-Land leben und arbeiten darf oder man als Staatsangehöriger eines Drittlandes Interesse an einem (temporären oder dauerhaften) Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland hat, treten selbstverständliche ganz andere gesetzliche Regelungen in Kraft. 

Zahlreiche Gesetzesänderungen und Gerichtsentscheide innerhalb der letzten Jahre werfen innerhalb des Aufenthalts-, Ausländer- und Asylrechts eine Reihe von neuen Fragen und Problemen auf. Bei der Antragstellung unterliegen die Betroffenen besonderen Mitwirkungs- und Erklärungspflichten. Wir beraten und vertreten Ausländer dabei, bei den zuständigen Behörden und Botschaften die korrekten Anträge zu stellen. 

Häufig haben Einwohner mehrere Staatsangehörigkeiten oder zumindest einer der Eheleute auch eine andere Staatsangehörigkeit. So haben beispielsweise deutsch-ausländische Ehepaare und Familien völlig andere Rechte als ausländisch-ausländische Ehepaare und Familien. Aufenthaltstitel sind aus unterschiedlichsten Gründen zu gewähren. 

Auch wenn Sie als Deutscher Ihre private und berufliche Lebensplanung im Ausland betreiben, beraten wir Sie und helfen Ihnen dabei, die notwendigen Unterlagen und Bescheinigungen zusammenzustellen. Wir vertreten Sie vor den Behörden und dem Bundesverwaltungsamt.

Unsere Kanzlei berät Sie auch durch unsere mehrsprachigen Mitarbeiter (Deutsch, Türkisch, Russisch, Polnisch und Englisch).

Themen im Aufenthaltsrecht und Ausländerrecht

Themen im Aufenthaltsrecht und Ausländerrecht

Unsere Kanzlei berät Sie durch unsere mehrsprachigen Mitarbeiter in den folgenden Themengebieten kompetent und lösungsorientiert.

Leistungen

Leistungen

Wir vertreten Sie in sämtlichen verwaltungsrechtlichen Verfahren, außergerichtlich und gerichtlich (Antragstellung, Widerspruchs-, Remonstrations- und Klageverfahren). 

Aufenthaltsrecht, Familiennachzug, Ausweisung, Abschiebung etc.:

Wir unterstützen Sie bei

  • Antrag auf Aufenthaltserlaubnis, Niederlassungserlaubnis oder Duldung
  • Familiennachzug, Kindernachzug, Bleiberecht, Duldung
  • Klagen gegen die Rücknahme oder Verweigerung von Aufenthaltsgenehmigungen
  • Ausweisungs- und Abschiebungsverfügungen, Ausweisungsandrohung, Abschiebungsandrohung
  • zu Unrecht versagter Niederlassungserlaubnis
  • fehlerhaft lediglich erteilter Fiktionsbescheinigung
  • nachträglicher Befristung von Einreisesperren

Weitere Problemfelder:

  • Probleme rund um die so genannte "Scheinehe"
  • Fragen rund um die Beantragung der deutschen Staatsangehörigkeit

Vor Gerichten und Behörden:

Wir beraten und vertreten Sie

  • vor den Verwaltungsgerichten und den höheren Gerichten
  • vor den Ausländerbehörden 
  • vor allen (General-)Konsulaten und Botschaften der Bundesrepublik Deutschland im Ausland

Ihr Ansprechpartner in Sachen Aufenthalts- und Ausländerrecht