Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Wertpapierrechtliche Anforderungen

Wertpapierrechtliche Anforderungen

Die Anforderungen an Wertpapiere und die Beratung des Anlagekunden sind hoch und bergen zahlreiche rechtliche Risiken. Wir beraten. 

Missachten Unternehmen die Aufklärungspflichten, drohen rechtliche Konsequenzen.

Am Kapitalmarkt werden unzählige Wertpapiere mit unterschiedlichsten Anlageschwerpunkten gehandelt, die sich in ihren Funktionsweisen und Risiken massiv unterscheiden. Für Privatanleger tun sich in diesem hochkomplexen Geschäftsfeld große Unsicherheiten und Fragen auf, weshalb die Anforderungen an Wertpapiere und die Beratung der entsprechenden Anlagekunden sehr hoch sind – und diese durch die Gesetzgebung auch immer höher gesetzt werden. 

Als Kanzlei die sowohl Privat- wie auch Geschäftskunden vertritt, haben wir umfassende Einblicke in die Bedürfnisse, Rechte und Pflichten beider Seiten.

Das Wertpapierhandelsrecht beinhaltet zahlreiche Pflichten, die dem Schutz der Anleger dienen. Beratende Banken oder Finanzunternehmen sind im Zuge einer Beratung verpflichtet, ihre Kunden zu Anlagezielen zu befragen und dabei auch deren Risikobereitschaft zu ermitteln. Die Fragen müssen – selbstverständlich wie die Antworten – dokumentiert werden. Häufig stellt sich heraus, dass empfohlene Wertpapiere nicht den umfassenden Aufklärungs- und Informationspflichten standhalten und somit dem Anlageziel und der Risikobereitschaft des Anlegers widersprechen. Auch Funktionsweisen und mögliche Risiken werden nicht ausreichend erläutert.

Hier ergeben sich für Anlageberater bei sämtlichen Anlageformen hohe Risiken, die erhebliche rechtliche Folgen haben können und sich in Form von Schadenersatzansprüchen aufgrund Falschberatung manifestieren können. 

Werden entsprechende Ansprüche an Sie herangetragen, prüfen wir diese und setzen uns ein, um sie erfolgreich abzuwehren. 

Ihr Ansprechpartner in Sachen Bank- und Kapitalmarktrecht