Prospekte

Prospekte

Anlageberater haften für die Richtigkeit und Vollständigkeit von Prospekten. Wir unterstützen Sie bei der rechtssicheren Erstellung von Prospekten sowie bei Genehmigungsverfahren. 

Für Anlageprospekte gilt eine Vielzahl rechtlicher Grundlagen.

Das Interesse von Privatkunden, ihr Vermögen in Kapitalanlagen zu investieren, nimmt nicht ab. Gerade in Niedrigzinsphasen sind Fonds oder andere Wertpapiere eine attraktive Alternative. 

Die Vorschriften zu Prospekten im Kapitalmarkt sind dabei ausführlich geregelt. Kapitalanlagen, insbesondere Fonds jedweder Art, müssen in Deutschland im sogenannten Wertpapierprospekt erläutert werden und dort in Struktur und Risikoeinordnung sorgfältig und wahrheitsgemäß dargestellt werden. Auch im Bereich des vormals sogenannten grauen Kapitalmarkts wurden Prospektpflichten für diverse Anlageprodukte eingefügt.

Der Prospekt stellt für den potenziellen Anleger die für die Anlageentscheidung wichtigste und größte Informationsquelle dar und bildet das Fundament für die später getroffene Anlageentscheidung. Dies umfasst eine vollständige und wahrheitsgemäße Informationspflicht, um sich ein Bild über die betreffende Kapitalanlage machen zu können. 

Werden Informationen fehlerhaft oder geschönt dargestellt, ist der Prospekt fehlerhaft und vermittelt kein zutreffendes Bild über die Anlage, ergibt sich eine Haftung des Prospektverantwortlichen und es können Ansprüche aus Prospekthaftung geltend gemacht werden.

Aus langjähriger Erfahrung im Bank- und Kapitalmarktrecht sowie der Beratung und Vertretung von gleichermaßen Privat- wie Geschäftskunden kennen wir die Anforderungen an Wertpapierprospekte sehr genau.

Wir unterstützen Sie bei der rechtskonformen Erstellung des Prospekts und prüfen vorhandene Prospekte. Nach der Erstellung muss jeder Wertpapierprospekt von der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) geprüft werden – erst im Anschluss darf er veröffentlicht werden. Der BaFin muss der vollständige Prospekt zur Billigung vorgelegt werden. 

Ihr Ansprechpartner in Sachen Bank- und Kapitalmarktrecht