Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Prospekthaftung

Prospekthaftung

Komplexe Finanzprodukte bedürfen einer detaillierten Erläuterung – wir prüfen, ob Ihnen Haftungsansprüche zustehen. 

Der Prospekt als Fundament für die Anlageentscheidung.

Bei Anlagen am weißen oder grauen Kapitalmarkt sind Prospekte und die betreffenden Voraussetzungen, welche diese erfüllen müssen, detailliert geregelt. Kapitalanlagen, insbesondere Fonds jedweder Art müssen in Deutschland im sogenannten Wertpapierprospekt erläutert werden und dort in Struktur und Risikoeinordnung sorgfältig und wahrheitsgemäß dargestellt werden. 

Der Prospekt stellt für den potenziellen Anleger die für die Anlageentscheidung wichtigste und größte Informationsquelle dar und bildet das Fundament für die später getroffene Anlageentscheidung. Dies umfasst eine vollständige und wahrheitsgemäße Informationspflicht, um sich ein Bild über die betreffende Kapitalanlage machen zu können. Hierzu gehört auch die transparente Darstellung der Verbindungen von Personen in der Unternehmung, welche hinter dem Prospekt steht.

Verschweigt der Prospekt Risiken oder stellt Renditechancen zu rosig dar, kann Anlegern, denen bei negative Anlageentwicklung Schaden entstehen, Schadenersatz zustehen.

Lassen Sie uns prüfen, ob ein Haftungsanspruch vorliegt.

Werden Informationen fehlerhaft oder geschönt dargestellt, ergibt sich eine Haftung des Prospektverantwortlichen. Wer dies im Einzelfall ist, muss recherchiert werden. Wenn fehlerhafte Informationen dargestellt werden, soll dem Anleger durch die gesetzliche Prospekthaftung die Möglichkeit eingeräumt werden, die erworbene Vermögensanlage gegen Zahlung der Erwerbskosten zurückzugeben. 

Häufig können so defizitäre Anlagen rückabgewickelt werden, wenn Prospekte Fehler aufweisen. Unsere Anwälte prüfen Ihre Angelegenheit und informieren Sie über mögliche Schritte. 
 

Ihre Ansprechpartner in Sachen Bank- und Kapitalmarktrecht

Sebastian Kerner

Sebastian Kerner

Rechtsanwalt,
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

+49-(0)-911-37 66 76-0
kerner@gencer-coll.de